WWCS Clubmatch 2020

 

Liebe Mitglieder, liebe Gäste

 

Die weltweite Situation um den Corona-Virus beeinflusst unser aller Leben.

Bei dem aktuell schönen Wetter vermissen unsere Hunde und wir die Treffen mit Gleichgesinnten im Ausstellungsring oder hinter dem Hasen...

 

Bald steht der Clubmatch 2020 an.

Der Vorstand des WWCS hat sich Gedanken zur diesjährigen Durchführung dieses Jahreshöhepunktes gemacht.

 

Infolge der aktuellen Lage werden wir den Clubmatch am 21. Mai 2020 nicht durchführen.

 

Neben der momentan noch völlig unklaren Situation zur Lockerung des Versammlungsverbotes, wird es auch schwierig sein, den ausländischen Richter ins Land zu bekommen. Aber das Wichtigste für den WWCS Vorstand ist natürlich Ihre Gesundheit. Diese können und wollen wir nicht gefährden.

Wenn auch die Möglichkeit der Durchführung im Mai vorhanden sein sollte, werden wir sinnvollerweise noch eine gewisse Zeit warten, bis wir Sie alle auf einem Windhundeanlass zusammenbringen werden.

 

Aber nun endlich die gute Nachricht... Wir suchen einen Ersatztermin für den diesjährigen Clubmatch.

Sobald der Vorstand den Clubmatch verantworten kann und einen Termin gefunden hat, werden wir Ihnen diesen mitteilen.

Besuchen Sie einfach von Zeit zu Zeit unsere Homepage oder unsere Facebook-Seite.

 

Besten Dank für Ihr Verständnis und weiterhin viel Distanz und gute Gesundheit.

 

Im Namen des Vorstandes

Simon Wullschleger

Präsident

Whippet und Windspielclub

der Schweiz 

 

Herzlich Willkommen beim WWCS

Der WWCS wurde 1986 gegründet. Er ist der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) angeschlossen und der allein zuständige Verein für die Betreuung und Vertretung der Rassen Whippet und Italienisches Windspiel. Der Club bezweckt die Erhaltung und Förderung der beiden Rassen, die Wahrung der erwünschten Rasseeigenschaften und rassespezifischen Anliegen in der Zucht, an Ausstellungen, an Rennen und an Coursings im Rahmen der geltenden Standards und Reglemente der Fédération Cynologique Internationale (FCI), der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) und der Interessengemeinschaft für das Windhundrennwesen (IGWR).

Ziel ist insbesondere, den Whippet als schönen, eleganten und anatomisch einwandfreien Hund mit sehr viel Adel, Ausstrahlung und Harmonie, aber auch als sportlichen und kräftigen Rennhund mit viel Schneid und sicherem Wesen zu erhalten; ebenso das Windspiel als den kleinsten, feingliedrigen und anmutigen, aber auch widerstandsfähigen Windhund. Weiter befasst sich der Club u.a. mit der Durchführung von Wettbewerben und Veranstaltungen, mit der Vermittlung von Informationen, mit der Förderung freundschaftlicher Beziehungen unter den Mitgliedern, sowie mit der rassespezifischen Aus- und Weiterbildung und der Wahl von Richtern.


Der Whippet

Das Windspiel

Zucht

Resultate & Fotos